+49 (0) 8654 779 4214 inquiry@albion.eu

SAFe® Product Owner / Manager Zertifizierung (POPM)

Kursbeschreibung

Das Seminar SAFe® Product Owner – Product Manager (POPM) behandelt taktische Verantwortlichkeiten dieser Rollen in dem Agile Release Train. Der Kurs gibt dir ebenfalls die Anleitung und die Tools, welche du brauchst, um in Remote-Umgebungen mit verteilten Teams effektiv zu arbeiten.

In dem SAFe® POPM Training entwickelst du die notwendigen Kompetenzen, um als SAFe® Product Owner / Product Manager in einem Lean Enterprise die Value Streams zu lenken. In dem zweitägigen Kurs erhältst du ein tiefgreifendes Verständnis für Ihre Rolle innerhalb der Agile Release Trains (ARTs) und wie eine Wertschöpfung im Programminkrement erzielt wird.

Dabei lernst du Lean Thinking zu nutzen, um Epics in Features, sowie Stories aufzuteilen. Mithilfe von praktischen Beispielen erfährst du, wie du Features und Stories verfeinerst, wie Programm- und Team-Backlogs gesteuert werden. Außerdem lernst du wie Iterationen und Programmausführungen geplant, sowie umgesetzt werden. Des Weiteren wird dir erklärt, wie eine Continuous Delivery Pipeline sowie eine DevOps-Kultur zur stetigen Optimierung der ART-Leistungen beitragen.

Obwohl das SAFe-System bewährter und integrierter Praktiken einen großen Teil des Wissens und Hunderte von Bereitstellungen synthetisiert, wird nicht jede Praxis darauf zutreffen. Daher ist es wichtig, sich an diesen SAFe-Prinzipien als Leitfaden zu orientieren. Sie können dir dabei helfen, Lösungen für komplexere Probleme zu finden, sie in den eigenen einzigartigen Umständen anzuwenden und auf dem Weg der kontinuierlichen Optimierung zu bleiben.

Seminarziele

Nach Absolvierung dieses Kurses kannst du:

  • SAFe® innerhalb eines Lean Unternehmens anwenden
  • Einen Lean-Agile Mindset in Beziehung zu den Rollen des Product Owner, sowie Product Manager stellen
  • mit dem Lean Portfolio Management kooperieren
  • die Kundenbedürfnisse  kontinuierliche erforschen
  • ein Programminkrement durchführen
  • Verantwortlichkeiten und  Rollen für den Product Owner sowie Product Managers definieren

Kursinhalt

Dieser Lehrplan deckt die von scaled Agile Inc., der zertifizierenden Organisation, festgelegten Lernziele ab, die in einer SAFe®-Schulung behandelt werden sollen. Dieser Lehrplan besteht aus fünf folgenden Teilen.

  • Einführung SAFe® Product Owner/Product Manager
  • Vorbereitung PI Planning
  • Führung PI Planning
  • Ausführung von Iterationen
  • Ausführung des PI

Zertifizierung

Deine Zertifizierung umfasst:

  • Das SAFe® Product Owner/Product Manager Master Zertifikat (PDF)
  • Digitales Abzeichen SAFe® Product Owner/Product Manager für unterschiedliche Onlineprofile.
  • Einjährige Mitgliedschaft in der SAFe® Online-Community/-Plattform mit einem Zugang zu vielen Meetup-Gruppen für einen Austausch
  • Zugang zu umfangreichem Zusatzmaterial, welches dir innerhalb deines SAFe®-Accounts zur Verfügung steht, um deine individuelle Learning Journey zu komplementieren.

Kursinhalt im Detail

Dieser Lehrplan deckt die von scaled Agile INC, der zertifizierenden Organisation, festgelegten Lernziele ab, die in einer SAFe®-Schulung behandelt werden sollen. Dazu gehört auch die neuste Version von SAFe®, dieser Lehrplan besteht aus fünf folgenden Teilen.

Teil 1 Einführung SAFe® Product Owner/Product Manager

  • Definition SAFe® für Lean Unternehmen
  • Erklärung der Wertströme
  • Lean Agile Entscheidungsfindung
  • Verantwortlichkeiten des Product Owners/Product Managers zu definieren

Teil 2 Vorbereitung PI Planning

  • Definition der Vision und der Programmteile
  • Prognose über Roadmaps
  • Erstellung nützlicher Funktionen
  • Die Verwaltung von Programm Backlog und KANBAN
  • Anwendung die SAFe-Prinzipien

Teil 3 Führung PI Planning

  • Kommunikation der Vision
  • Festlegung PI-Ziele
  • Risiko-Management

Teil 4 Ausführung von Iterationen

  • User Stories
  • Planung Iterationen
  • Verwaltung Flow mit dem KANBAN-Team
  • Teilnahme an Replica Review und Retrospektive
  • Unterstützung DevOps und Veröffentlichung On-Demand

Teil 5 Ausführung des PI

  • Entlang von PI Innovieren
  • Überprüfung und Anpassungen

Vorteile einer SAFe-Zertifizierung®

Durch den Erwerb einer SAFe-Zertifizierung® werden deine Fähigkeiten bestätigt und es öffnen sich neue Türen für einen beruflichen Aufstieg.

Geschäftliche Agilität richtet sich an Menschen, die das Fachwissen haben, um eine Transformation erfolgreich zu leiten. Vielleicht möchtest du in deiner Rolle in deinem aktuellen Unternehmen wachsen oder suchst neue Karrieremöglichkeiten außerhalb deines Unternehmens. Durch einen Erwerb der SAFe-Zertifizierung kannst du deine Erfahrungen und Fähigkeiten erweitern. So wirst du in der Lage sein, bei der Förderung der Geschäftstransformation eine Schlüsselrolle zu übernehmen.

Wie wirkt sich das Scaled Agile Framework® auf Unternehmen aus?

Es haben über 1.000.000 Personen weltweit in 20.000 Unternehmen die Vorteile einer Skalierung von Agile mit SAFe® erkannt. In den aggregierten Kundenfallstudien wurden die folgenden typischen Ergebnisse aufgezeigt:

10-50 %: glücklichere und motivierte Mitarbeiter
20-50 %: mehr Produktivität
30-75 %: schnellere Time-to-Market
25-75 %: Qualitätssteigerung

Die Mitarbeitermotivation steigt

Ein Vorteil einer Skalierung von Agile und Scaled Agile Framework liegt darin, Wissensarbeitern zu unterstützen, Autonomie, Meisterschaft, sowie Zweck zu erzielen, welche die Schlüsselfaktoren zur Freisetzung intrinsischer Motivation sind. Unternehmen, welche SAFe praktizieren, haben die Werkzeuge, um ein Burnout zu verringern und die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern.

Produktivitätssteigerung

SAFe ermöglicht messbare Produktivitätsverbesserungen, indem es leistungsstarke Teams dazu befähigt, überflüssige Arbeit zu beseitigen, Verzögerungen zu erkennen und zu eliminieren, sich kontinuierlich zu verbessern und zu gewährleisten, dass sie die richtigen Produkte herstellen.

Time-to-Market wird schneller

Durch die Ausrichtung funktionsübergreifender Teams agiler Teams auf den Wert können die führenden Unternehmen die Kundenbedürfnisse schneller erfüllen. Eine Nutzung der Leistungsfähigkeit von Scaled Agile Framework hilft dabei, zügigere Entscheidungen zu treffen und effektiver zu kommunizieren. Außerdem können Abläufe rationalisiert werden und die Konzentration auf den Kunden wird gefördert.

Optimierung der Qualität

Einer der Kernwerte der SAFe ist die Integrierte Qualität: Sie gibt die Bedeutung der Integration von Qualität hervor in allen Schritten des Entwicklungszyklus. Dadurch kommt die agile Skalierung mit SAFe den Unternehmen zugute, indem die Qualität eines Last-Minute-Fokus auf die Verantwortung aller Personen verlagert wird.

Seminarbuchung

Kursinfo

  Dauer
2 Tage, 9-17 Uhr CET

  Methode
Präsenz bzw. Online

  Zertifizierung
SAFe® Product Owner/Product Manager Zertifikat (PDF)
Weitere Informationen zur Zertifizierungsprüfung:
Exam Details: POPM

  Standard-Preis
ab 1.285 Euro, zzgl. 154 Euro Prüfungsgebühr und MwSt.
10% Frühbucherrabatt*

» Anfrage senden

Kursanmeldung SAFe® Product Owner / Manager Zertifizierung (POPM)

KursSpracheStartdatumEnddatumStandortPreisAnmelden
SAFe Product Owner / Manager Zertifizierung (POPM)Englisch02.07.202403.07.2024Live Online1.285 EUR
SAFe Product Owner / Manager Zertifizierung (POPM)Deutsch17.09.202418.09.2024Live Online1.157 EUR
(10% Rabatt)
SAFe Product Owner / Manager Zertifizierung (POPM)Deutsch03.12.202404.12.2024Zürich1.157 EUR
(10% Rabatt)

* Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Der Frühbucherrabatt von 10 % gilt für die ersten vier Anmeldungen, die spätestens sechs Wochen vor Kursbeginn eingegangen sein müssen.

Diese Schulung findet in Kooperation mit der tectrain GmbH statt.

Interne und kundenspezifische Schulungskurse und Workshops​

Gerne unterbreiten wir Ihnen Angebote für interne und kundenspezifische Schulungen.